Veranstaltung am: Donnerstag, 13. Oktober 2016

 


10:00-11:00 Uhr * PLENUM / AUFTAKT *
Moderation: Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt

Veranstalter (5 Min.): Begrüßung
Gunnar Sevecke MBA
& Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt

Landesgesundheitspolitik (20 Min.): Qualitätsoffensive im Krankenhaus – was kommt da konkret?
Jörg Gruno, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Krankenhauspraxis (15 Min.): Integrationsbausteine nach Fusion kommunaler Gesundheitseinrichtungen
Clemens Maurer, Kfm. Geschäftsführer Klinikum Darmstadt GmbH

Im Fokus der GKV (15 Min.):
Innovationsfonds - Eine erste Bilanz
Dr. Barbara Voß, Leiterin der TK-Landesvertretung Hessen, Frankfurt a.M.
________________________________________________________________

11:00-11:30 Uhr * Kaffeepause / Ausstellung "Innovationscampus" Gesundheitswirtschaft *

 ________________________________________________________________

11:30-13:00 Uhr * WORKSHOPS * "Innovationen: …" 1 bis 3
Jeweils ca. 10 Min. Impulsvortrag plus jeweils ca. 12 Min. Diskussion/Szenarien
________________________________________________________________

Workshop 1: Medizinprodukte und Logistik
Moderator: Dr. Uwe Gretscher, Vorstandsvorsitzender Kliniken Südostbayern, Traunstein
Co-Moderator: Markus Wild, Geschäftsführer Prospitalia GmbH, Ulm

Neueste Entwicklungen bei Einkauf und Logistik im Krankenhaus
Steffen Geyer, Gründer & Geschäftsführer, Simplinic GmbH, Berlin

Prozessverbesserungen durch digitale Rechnungsbearbeitung im Gesundheitswesen
Markus Wild, Geschäftsführer Prospitalia GmbH, Ulm 

Wo steckt der Fortschritt in Industrie 4.0 und Qualität 2.0 im Krankenhaus?  
Christian Köhl, Cerner Health Services Deutschland GmbH

Strategien gegen die Qualitätsdefizite bei der Herstellung von Einmalprodukten und Optionen der Wiederaufbereitung 
Christian Lösche, Pioneer Qualitätsmanagementbeauftragter/Regulatory Affairs, Berlin
________________________________________________________________

Workshop 2: IT und Medizintechnik
Moderator: Prof. Dr. Alexander Schachtrupp, Chief Medical Officer B. Braun Melsungen AG, Geschäftsführer B. Braun-Stiftung, Melsungen
Co-Moderator: Dr. Boris Fröhlich, Vice President Global Marketing Neuro & Cardio-Thoracic Surgery, Aesculap AG, Tuttlingen

Systempartnerschaft mit der Industrie- Anforderungen aus Sicht des Krankenhauses
Prof. Dr. Karl- Walter Jauch, Ärztlicher Direktor und Vorsitzender des Vorstands, Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Systempartnerschaft mit dem Krankenhaus - Möglichkeiten aus Sicht der Industrie
Dr. Boris Fröhlich,Vice President Global Marketing Neuro & Cardio-Thoracic Surgery, Aesculap AG, Tuttlingen

Kriterien eines erfolgreichen Prozessmanagements für das Gelingen einer Systempartnerschaft
Dipl.- Ing. Axel Kudraschow, Leiter Dezernat Einkauf & Logistik, Universitätsklinikum Frankfurt a.M. 

Systempartnerschaft mit dem Krankenhaus - Reale Beispiele aus der Industrie
Michael Strüter, Geschäftsführer und Vertriebsleitung Agfa HealthCare IT D-A-CH, Bonn

________________________________________________________________

Workshop 3: Gesundheitswirtschaft, Patientensicherheit und Recht
Moderator: Prof. Dr. Josef Hilbert, Gf. Direktor IAT, Gelsenkirchen
Co-Moderator: Gunnar Sevecke MBA, Geschäftsführung Finanzen & Strategie, Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V.

Zentrale Rechtsaspekte der Datennutzung und der Datenverwaltung im Krankenhaus 
Julian Westpfahl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Frankfurt a.M.

Qualitätsmonitoring im Krankenhaus als Vorwärtsstrategie
Dr. Anna Niemeyer, BQS Institut für Qualität & Patientensicherheit, Düsseldorf

Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit durch Closed Loop Medication
Peter Junk, IHCI, Universität Trier

Lean-Management im Krankenhausbau
Michaela Artus-Kraft, Geschäftsleitung Gesundheitswesen, WSP Deutschland AG, NL Frankfurt a.M.
________________________________________________________________

13:00-14:00 Uhr * Mittagspause / Ausstellung "Innovationscampus" Gesundheitswirtschaft *

 ________________________________________________________________

14:00-16:00 Uhr * PLENUM / ABSCHLUSS
Moderation: Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt

Workshop-Ergebnisse (75 Min.)
Moderatoren+Co-Moderatoren der Workshops
(3 mal 25 Min.)

Nachgedanken (10 Min.): Der lange Weg zum "ambulanten" Krankenhaus mit dessen Innovationen - Licht am Ende des Tunnels?
Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt, Gf. Leiter IHCI, Universität Trier

Round-table (20 Min.): Take-Home-Messages
Referent(in)nen und Moderatoren

Ausblick (15 Min.): 3. Innovationsforum 2017
Die Veranstalter 2015+2016 und Kongresspräsident 2016
________________________________________________________________

- Kongressende -